Gesund arbeiten, leistungsstark bleiben

Resilienz-Training | Die innere Widerstandskraft stärken

Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit lösen sich zunehmend auf. Der Wunsch nach Arbeitseffizienz, starker Belastbarkeit, Arbeitsfreude sowie körperlichen und seelischem Ausgleich erinnert an die Quadratur des Kreises. Es geschieht immer häufiger, dass Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter aus der inneren Balance geraten. Lernen Sie rechtzeitig, wie Sie täglichen Stress vermindern und ihre innere Widerstandskraft stärken. 

Ziel

Im Workshop bzw. Coaching analysieren Sie Ihren persönlichen Arbeitsstil und ermitteln Ihre individuellen Entwicklungsfelder. Lernen Sie geeignete Methoden und Techniken für Ihr persönliches Stressmanagement kennen und anwenden. Vermeiden Sie Aufputschmittel. Entdecken Sie, wie Sie künftig Ihren Energietank regelmäßig und gesund füllen. Werden Sie zum erfolgreichen  „Langstreckenläufer“ in der Arbeitswelt.    

Zielgruppe 

Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter

Inhalte

Verhaltensprävention 

  • Umfeld-Analyse
    • Der eigene Arbeitsstil
    • Innere Antreiber
    • Beziehungen und Kontakte
  • Stressmanagement 
    • Besserer Umgang mit Stressauslösern
    • Zeit- und Selbstmanagement
    • Das Zu- und Abflussprinzip
  • Ressourcenmanagement
    • Gefahren bei Aufputschmitteln und
    • Gehirn-Doping
    • Den eigenen Rhythmus kennen
    • Energietankstellen nutzen
    • Entspannungstechniken, Körperarbeit, Atemtechniken
  • Burn-out-Prävention
    • „Mit 66 Jahren ....“ 
    • „Langstreckenläufer“ in der Arbeitswelt
    • Die Handformel nutzen

Methodik

Impulsvorträge, Diskussion, moderierter Erfahrungsaustausch, Übungen

Dauer

Seminar: 1 Tag 
Einzel-Coaching: individuell, in Abhängigkeit persönlichen Situation

 

Referentin

Silke Heuwerth

Beraterin für Organisation und Arbeitsmethodik
Anti-Stress-Coach Mediatorin 

 

 

Anfrage  |  Seminarübersicht  |  Seminarkalender  |  Seite empfehlen