Neuigkeiten

04.11.2015 - Förderung Ihrer psychischen Gesundheit

Zwei E-Learning-Tools für Führungskräfte und für Beschäftigte leiten dazu an, die eigenen, individuellen Belastungs- und Entlastungsfaktoren zu analysieren und Maßnahmen für sich selbst daraus zu entwickeln.

Das E-Learning-Tool für Führungskräfte liefert leicht verständliche Vorschläge, wie Vorgesetzte ihre Mitarbeitenden vor stressbedingter Überlastung schützen und selber gesund bleiben können. Es sensibilisiert Führungskräfte für die Wahrnehmung von Stress-Signalen und stärkt ihnen den Rücken für einen angemessenen Umgang mit überlasteten Beschäftigten. Führungskräfte erhalten außerdem Anregungen für einen veränderten Umgang mit den eigenen Stressoren.

Aber nicht nur Führungskräfte, Personalverantwortliche und Gesundheitsfachleute haben Einfluss auf die Gesundheit am Arbeitsplatz. Auch die Beschäftigten selbst übernehmen eine Schlüsselrolle, indem sie sich zum Beispiel bewusst machen, wie sie mit stressigen Situationen umgehen und ihre psychische Gesundheit aktiv stärken. Das E-Learning-Tool für Beschäftigte unterstützt sie dabei. Es leitet dazu an, die eigenen, individuellen Belastungs- und Entlastungsfaktoren zu analysieren und Maßnahmen für sich selbst daraus zu entwickeln.

[direkt zum E-Learning-Tool für Führungskräfte]

[direkt zum E-Learning-Tool für Beschäftigte]

Quelle:

Projektleitung psyGA, BKK Dachverband e.V., Mauerstraße 85, 10117 Berlin