Hallo, ich bin Silke Heuwerth,

und ich zeige Ihnen, wie Sie Unvorhergesehenes gut managen – und Ihren Führungsalltag damit deutlich entspannen.

Veränderungen und Projekte sind mein Leben

Mein Organisationstalent wurde mir in die Wiege gelegt – ich wuchs im Unternehmerhaushalt auf. Schon früh übernahm ich in unserer Familie Planungsaufgaben. Wenn es um unseren Sommerurlaub ging, besorgte ich die Kataloge, studierte die Angebote und verglich die Preise – Internet gab es ja noch nicht.

Ich freute mich auf mein erstes Projekt im Job. Als unsere Ausbilder für's Projektmanagement uns vor typischen Ablehnungen und möglichen Gegenspielern warnten, dachte ich nur: So schlimm sind unsere Kollegen und Vorgesetzten nicht. Und dann kam das erste Projekt – und es war noch viel schlimmer.  

Ob Machtspiele, Konkurrenzdenken, Ignoranz oder passive Aggression – ich hab alles erlebt. Besonders litt ich, als vermeintlich loyale Kollegen mich täuschten und in die Irre führten. Ohne den Austausch mit einer Referatsleiterin, die selbst leidvoll Projekte durchstanden hatte und eine begeisterte Anhängerin der Transaktionsanalyse war - hätte ich hingeschmissen. Diese Gespräche stärkten meinen Selbstwert und gaben mir Sicherheit.

Von nun an erwartete ich stets das Unkalkulierbare, stellte mich auf offene und versteckte  Widerstände ein. Damit ging es mir deutlich besser. Irgendwas war immer. Was mich zuvor völlig fertig machte, verwandelte ich zu meinem persönlichen Sport.

Je unübersichtlicher die Situation – desto strukturierter meine Analyse

Ich feilte an meinem Arbeitsstil, um Routineaufgaben mit links zu erledigen. Über 160 Methoden und Techniken gehören mittlerweile zu meinem Repertoire. Ich schulte meinen Blick für problembehaftete Arbeitsbeziehungen, spielte in Gedanken mögliche Szenarien vorsorglich durch. Bewahrte mir meine Begeisterung auf Neues. Blieb dem Grundsatz treu: Ich bin o. k. – Du bist o. k. Nie hätte ich gedacht, dass ich unruhig werde, wenn ein Veränderungsprozess zu glatt läuft.

Auf zu neuen Ufern

Mit meinem Mann zog ich 1993 aus Münster - Stadt des westfälischen Friedens in die Stadt der friedlichen Revolution - Leipzig. Wie ich die Dynamik der Stadt liebte: vieles im Aufbau, stolz auf das schon Erreichte, jeder half jedem. Gleichzeitig schämte ich mich für die Arroganz der Besserwessis – die es leider auch gab. Freute mich umso mehr mit meiner Mitarbeiterin, als ihr Bildungsabschluss endlich anerkannt wurde. Gemeinsam mit meinem Team schafften wir unseren Teil der technischen Fusion der drei Sparkassen Borna, Geithain und Leipzig. Wählten Software für alle Kreditbereiche aus und schulten die Mitarbeiter. Wuchsen als schlagkräftige Truppe zusammen. 

Nach der Erziehungszeit mit unseren zwei Töchtern wagte ich den Schritt in die Selbstständigkeit. Erneut wurden meine Beharrlichkeit und mein Fleiß auf die Probe gestellt. Warum das nötig war – lesen Sie hier. Seit 2002 gebe ich mein Wissen an Unternehmer/innen und Führungskräfte weiter, seit 2007 löse ich Konflikte durch Mediation.

Wenn auch Sie eine Mentorin brauchen, einen Konflikt klären oder fundierte Führungsinstrumente mit einfachen Tipps & Tricks erhalten wollen - dann ist jetzt der richtige Moment für den nächsten Schritt! Wählen Sie Ihren Termin für ein kostenloses Vorgespräch.

Planen wir Ihren Erfolgskurs.
Gehen wir ein Stück des Weges gemeinsam.

Wer's lieber kurz & knackig mag:

  • autorisierte Prozessberaterin unternehmenswert:Mensch
  • qualifizierte Beraterin Betriebsberatung / Coaching der Sächsischen Aufbaubank (SAB)
  • Rating Advisor
  • Systemischer Coach
  • Wirtschaftsmediatorin
  • Begleitende Seelsorgerin
  • psy.Res®-Präventionsberaterin
  • Gesundheitsmanagerin im Betrieb
  • Agile Projektmanagement-Expertin
  • Organisationsdesign
  • Ausbildung zur Bankkauffrau
  • Aufbaustudium Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Organisation und Innenbetrieb
  • Kreditsachbearbeiterin
  • Organisationsassistentin (Dolmetscherin zwischen IT und Fachabteilung, heute Product Owner genannt) 
  • Mitarbeit und Leitung von Projekten sowie Trainerin in der IT-Branche
  • Aufbau und Führen der Kreditorganisation sowie Entwicklung des Teams
  • Teil-Projektleiterin bei der technischen Fusion von drei Sparkassen
  • seit 2002 selbstständig als Unternehmensberaterin, Business Coach 
  • 2007 Erweiterung des Beratungsspektrums um Mediation, Eröffung der eigenen Beratungspraxis in Taucha
  • 2011 Umzug der Beratungspraxis nach Leipzig 

... in Taucha. Eine attraktive Kleinstadt, in der ich seit 1999 lebe.

Stadtmarketing Club Taucha e. V.

  • Rettung des Freibades Taucha
    Projektmanagement und Pressearbeit
    2003-2006
  • Cityoffensive „Ab in die Mitte“
    Mitglied der Steuerungsgruppe
    Projektsieger 2004
  • Wiederbelebung der Frauentagsfeier
    Projektidee, Pressearbeit und Veranstaltungsorganisation
    2005
  • Sommerflohmärkte Taucha
    Projektidee, Pressearbeit und Veranstaltungsorganisation
    2005-2010

Geschwister Scholl Gymnasium Taucha

  • Schülerzeitung Rosenpost
    AG-Leitung, 2012 bis heute
  • organisiert durch das Aufwachsen im Unternehmerhaushalt
  • vertraut in Neuanfängen aufgrund von Standortwechseln
  • krisenerprobt beim
    • Umschiffen von Machtspielen, Konkurrenzdenken, Ignoranz oder passiver Aggression bei diversen Projekten 
    • mühsamen Start in die Selbstständigkeit im Jahr der Euro-Einführung und der ersten Jahrhundertflut | mehr
  • widerstandsfähig im Durchstehen diverser Trotzphasen zweier mittlerweile erwachsener Töchter
  • teamfähig und kompromissbereit mit Prädikat „Silberhochzeit“
  • aufrichtig interessiert am Gegenüber
  • ehrlich und einfühlsam im Feedback
  • besonnen bei heißen Eisen
  • begeistert bei der Entwicklung von Führungskräften

Wenn‘s auf den Nägeln brennt – direkt anrufen
Telefon +49 341 51999781 
infoheuwerthde